zur Übersicht
07.07.2020
sarahthomas
Aktuelles

Climate 2020 | Online-Klimakonferenz und neues Lernangebot

Die Klimakonferenz

CLIMATE 2020, die Online-Klimakonferenz, war eine einzigartige Gelegenheit, den internationalen Dialog und den Ideenaustausch zwischen Klima-Expert*innen aus dem akademischen, politischen, wirtschaftlichen und sozialen Bereich und dem Rest der Gesellschaft zu verbessern.

In der Zeit vom 23.- 30. März 2020 haben fast 3000 Personen aus vielen unterschiedlichen Ländern an der Online-Klimakonferenz „Climate 2020“ teilgenommen. Organisiert wurde die 7. Online-Klimakonferenz vom Forschungs- und Transferzentrum “Nachhaltigkeits- und Klimaschutzmanagement” (FTZ-NK) an der HAW Hamburg, namentlich von Prof. Walter Leal und Franziska Wolf. Ziel war es, die neuesten Forschungsergebnisse zum Klimawandel und seinen Auswirkungen zu vermitteln sowie Nachwuchsforschern aus aller Welt die Möglichkeit zu geben, ihre Ergebnisse auf globaler Ebene zu präsentieren. Um das Ganze möglichst klimafreundlich zu gestalten, hat die Konferenz vollständig online stattgefunden, so dass niemand anreisen musste.

Die Konferenz fungierte als eine Plattform, auf der die Teilnehmenden Beiträge zu Themen wie Klimapolitik, Bildung und Sensibilisierung für den Klimawandel, Biodiversität oder Klimafinanzierung lesen, sehen, hören und miteinander diskutieren konnten. Auf ihr wurden Informationen zu zahlreichen Projekten, Initiativen und Strategien bereitgestellt, die derzeit auf den fünf Kontinenten umgesetzt werden. Die Konferenz gab den Expert*innen damit Gelegenheit, sich mit den neuesten Erkenntnisse aus aktuellen Aktivitäten rund um den Globus zur Anpassung an und Eindämmung des Klimawandels auseinanderzusetzen.

Das Lernangebot

„Schade, dass es so schnell vorbei war“, haben wir uns gedacht. Um die Nachbereitung noch nachhaltiger zu gestalten, machen wir darum nun all die wertvollen Beiträge offen auf www.hoou.de zugänglich, so dass jede und jeder auch lange über die Konferenz hinaus auf die Informationen zugreifen und sie für den eigenen Zweck weiternutzen kann.

zur Übersicht