zur Übersicht
09.02.2020
HOOU
HAW

21.-23.2.2020: Hacks&Tools – HOOU@HAW und OERcamp laden zum Hackathon & Toolcamp Event ein

Vom 21. bis 23.2.2020 können alle, die unsere Bildungswelt verändern wollen, kostenlos dabei sein!

Unter dem Titel „Hacks&Tools meets #OERcamp“ veranstaltet die HOOU@HAW gemeinsam mit dem OERcamp vom 21. bis 23. Februar 2020 zum ersten Mal ein Hackathon & Toolcamp Event. Das Besondere: Die dreitägige Veranstaltung richtet sich explizit nicht nur an Hacker*innen und Technikbegeisterte, sondern an alle, die Herz, Begeisterung und frische Ideen mitbringen. Darüber hinaus ist die Teilnahme vollkommen kostenlos.

Ein Rahmen für fortschrittliche Ideen

Was ist eigentlich ein Hackathon & Toolcamp und was erwartet die Teilnehmer*innen? Beim Event werden alle kreativ, um unsere Bildungswelt zu bereichern und durch die Konzeption innovativer Lernmaterialien interaktiver und zukunftweisender zu machen: Zusammen experimentieren, gemeinsam an einem Projekt mit Bedeutung arbeiten und erleben, was in einem starken Team bewegt werden kann – von Freitag- bis Sonntagnachmittag entwickeln die Teilnehmer*innen mit freien und offenen Daten, neuesten Tools und der Unterstützung von Expert*innen ein eigenes Konzept oder schließen sich einer Arbeitsgruppe an. In dieser produktiven Atmosphäre treffen sich schnell Gleichgesinnte, um Ideen auszutauschen und sich gegenseitig Bälle zuzuwerfen.

Wann und wo geht’s los?

Auf dem Campus der Finkenau der HAW (Finkenau 35; 22081 Hamburg) an der Fakultät für Design, Medien und Information fällt am 21.2.2020 um 15 Uhr der Startschuss. Durch den späteren Beginn können auch Berufstätige und Nicht-Hamburger bequem anreisen und dabei sein. Durch ein vielseitiges Rahmenprogramm und ein abwechslungsreiches Catering wird die bunte Community bestimmt hoch motiviert loslegen, um die Bildungswelt zu verändern – und jede Menge Spaß zu haben!

Die große Chance auf einen Förderpreis!

Aber nicht nur neue Erfahrungen und Kontakte warten auf die Teilnehmer*innen – ausgewählte Konzepte erhalten durch die HOOU@HAW sogar eine Förderung. Am Sonntag werden sämtliche Ideen vor der Community und einer Jury präsentiert. Im Anschluss daran entscheidet dann das Präsidium der HAW, wer eine Prämie in Höhe von jeweils einmalig 20.000€, 10.000€ oder 5.000€ verliehen bekommt. Mit dieser Unterstützung sollen die ausgezeichneten Konzepte bis zum Jahresende umgesetzt werden. Alle Infos zu den Förderbedingungen gibt es hier.

Einfache Online-Anmeldung und kostenlose Teilnahme

Wer von HACKS&TOOLS meets #OERcamp jetzt begeistert ist und mitmachen möchte, kann sich ganz einfach online kostenlos anmelden.
Praktisch und hilfreich ist auch der Schnelltest, den die HOOUH@HAW auf ihrer Website anbietet. Wer daran teilnimmt, weiß sofort, ob das Event das Richtige ist.

Kickoff: 21.-23. Februar 2020

Weitere Informationen: https://blogs.hoou.de/hacksntools/

zur Übersicht