zum Überblick
05.10.2022
HAW Hamburg

Qualitätsverständnis der HOOU

Was heißt Qualität für die HOOU? Und wie gewährleisten wir, dass auf hoou.de qualitativ hochwertige Materialien zu finden sind? Auf der neu integrierten Unterseite zum Qualitätsverständnis der HOOU gibt es Informationen zur Qualitätssicherung unserer Lernangebote.

Wir sehen in Open Educational Resources (OER) die große Chance, neue Wege zu gehen. Sie erlauben kreative Lösungen und neue Formen der Zusammenarbeit. 

Daher ist es der HOOU wichtig, die Richtlinien und den Rahmen zur Sicherstellung der Qualität der Inhalte zu bieten, aber gleichzeitig Raum für Kreativität, Diskussion und Innovation zu ermöglichen.

Zur Sicherstellung der Ergebnisqualität beruft sich die HOOU auf 4 Pflichtkriterien. Diese beruhen auf den HOOU-Leitideen und wurden in dem Projekt EduArc entwickelt sowie statistisch validiert:

  1. Fachwissenschaftliche Fundierung
  2. CC-Lizenz
  3. Alignment
  4. Inhaltliche Wiederverwendbarkeit

Neben der Integration der Pflichtkriterien und der begleitenden Projektberatung, haben wir einen Selbstcheck entwickelt, in dem überprüft werden kann, ob die eigenen Lehrmaterialien diese Kriterien erfüllen. 

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich gerne an Team_hoou@haw-hamburg.de

OER_Qualitätssicherung
cc by-sa tomke berning für hoou@haw