zur Übersicht
25.08.2020
HOOU
Aktuelles

Stellenausschreibung: Referent*in für Netzwerk und Kooperationen (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist in der HOOU GmbH (Hamburg Open Online University) die Stelle der/des

Referent*in für Netzwerk und Kooperationen (m/w/d)

mit 100 % der regelmäßigen Arbeitszeit unbefristet zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages der Länder ( TV-L).

Die HOOU fördert die Erstellung wissenschaftlich basierter digitaler Lernangebote. Als Plattform für Kollaboration und Kooperation setzt sich die HOOU für die Öffnung von Hochschulen ein und koordiniert die kooperative Zusammenarbeit von Bildungsanbietern zur Ausgestaltung qualitätsgesicherter, innovativer digitaler Lernangebote. Mit der Offenheit und freien Zugänglichkeit von Lerninhalten leistet die HOOU einen Beitrag zur zivilgesellschaftlichen Teilhabe und Bildung im digitalen Zeitalter.

Die Hamburg Open Online University ist ein Bildungsnetzwerk der Freien und Hansestadt Hamburg, fünf staatlicher Hamburger Hochschulen, dem Multimedia Kontor Hamburg und dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.

IHRE AUFGABEN
Unterstützung der Geschäftsführung bei der Koordination des Bildungsnetzwerks der HOOU
• Unterstützung von Geschäftsführung und Aufsichtsrat bei der strategischen und operativen Weiterentwicklung der Kooperationsaktivitäten der HOOU
• Anbahnung und Begleitung von Bildungskooperationen mit Partnern aus Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft
• Ausgestaltung von Kooperationsvereinbarungen
• Ausbau und Erweiterung des Bildungsnetzwerks der HOOU in Zusammenarbeit mit den gesellschaftsbeteiligten Hochschulen und Fakultäten
• Ansprechperson für Kooperationsanfragen
• Organisatorische und informative Schnittstelle für einschlägige gesellschaftsinterne Arbeitsprozesse
• Gremienmanagement zur Koordinierung von Kooperationspartnerschaften
• Betreuung und Begleitung von Kooperationspartnerinnen
• Ausarbeitung einschlägiger Beschlussvorlagen

IHR PROFIL
• Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder gleichwertig), vorzugsweise in den Bereichen Geisteswissenschaften, Rechtswissenschaften
• Erfahrungen in der Hochschulentwicklung, vorzugsweise in den Themen digitale Lehre, E-Learning, Open Educational Ressources, Verwaltungsmanagement
• Mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement

VORTEILHAFT
• Affinität zum Agieren in Netzwerken und komplexen Akteursgefügen
• Erfahrung im beruflichen Kontext von Bildung und Digitalisierung
• Vernetztheit in der E-Learning- und/oder OER-Community
• Freude an Konzeptionierung, Projektplanung und strategischem Management
• Juristische Kenntnisse in den Bereichen Vertragsgestaltung, Urheberrecht
• Hohe Kommunikationsfähigkeit, diplomatisches Geschick
• Freude an der Zusammenarbeit in interinstitutionellen und interdisziplinären Teams
• Fähigkeit zur selbstständigen Organisation und Entwicklung ihres Aufgabenbereiches
• Erfahrungen in der Arbeitsorganisation mit Windows 365

UNSER ANGEBOT
• Anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit
• Innovatives Arbeitsumfeld im Kontext von Hochschulentwicklung und Digitalisierung
• Flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen (Teilzeit, Gleitzeit)
• Bis zu 30 Tagen Urlaub pro Jahr
• Dienstsitz in der Freien und Hansestadt Hamburg

Bewerbung:
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: classen@hoou.de

Bewerbungsfrist: 18. September 2020

Wir setzen uns für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher sind die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerberinnen und Bewerber willkommen.

Auskünfte erteilt:
Dr. Alexander Classen (Mail: classen@hoou.de, Tel.: 0176-21797293)

zur Übersicht