Multimedia Kontor Hamburg logo

Multimedia Kontor Hamburg

Das Multimedia Kontor Hamburg (MMKH) ist ein Unternehmen der sechs öffentlichen staatlichen Hamburger Hochschulen. Als zentrale Service- und Beratungseinrichtung unterstützt das MMKH gemeinsam mit den Hochschulen initiierte Projekte zur digitalen Transformation in Lehre, Verwaltung und Forschung.

Zur Webseite

Materialien

Material
Podium "Brot und Salz"
Podiumsgespräch "Brot und Salz - Auf gute Nachbarschaft!" Anlässlich der Eröffnung des neuen Hochschulstandorts der Hochschule für Musik und Theater Hamburg in Barmbek, an den die Theaterakademie und das Institut für Kultur- und Medienmanagement umgezogen sind, hat das Institut KMM Gäste aus der geistigen und örtlichen Nachbarschaft eingeladen, um über die Zukunft des Kulturmanagements zu sprechen. Dr. Robert Peper, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut KMM, und Eva Hüster, Fernstudierende im Masterstudiengang, sprachen am 24.10.2021 mit Prof. Dr. Rita Müller, Direktorin des Museums der Arbeit, Sonja Engler, Geschäftsführerin der Zinnschmelze, Tina Heine, Festivalgründerin und Barbetreiberin in Hamburg sowie Dozentin am Institut KMM und Mirjam Büttner, Vorsitzende des Vorstands des KMM Netzwerk e.V. *und Leiterin des *Bucerius Lab der ZEIT-Stiftung.
Material
Kulturmanagement innovativ KONKRET: Fundraising
Herzlich Willkommen bei Kulturmanagement innovativ KONKRET: Fundraising! In diesem Erklärvideo erläutern Prof. Manuela Rousseau und Sonja Ostendorf-Rupp die Grundlagen der Fundraisingpraxis und setzen sie ins Verhältnis zum Innovationsbegriff. Die beiden Expert:innen, die auf eine umfangreiche Praxiserfahrung zurückgreifen können, weisen außerdem auf hilfreiche Tools und weiterführende Informationsquellen hin.
Material
Kulturmanagement innovativ KONKRET: Festivals
Herzlich Willkommen bei Kulturmanagement innovativ KONKRET: Festivals! In diesem Erklärvideo setzt sich Festivalbegründerin und Barbesitzerin Tina Heine mit der Frage auseinander, wie Festivals in Zukunft auf innovative Weise gestaltet werden können. Sie hinterfragt gängige Methoden und stellt vier Thesen auf, die zur praktischen Umsetzung inspirieren. Übrigens: In der Podcastreihe *Kulturmanagement innovativ KONTAKT *im Gespräch mit Eva Hüster und Joyce Diedrich setzt Tina Heine sich noch ausführlicher mit dem Innovationsbegriff auseinander. Eine Zusammenarbeit mit dem Institut für Kultur- und Medienmanagement (KMM) der Hochschule für Musik und Theater Hamburg (HfMT) *und dem *Multimediakontor Hamburg (MMKH)