Zusammenfassung

In diesen Lernvideos werden Bodenmechanische Laborversuche gezeigt, die anhand von unterschiedlichen Bodenproben durchgeführt werden. Diese Lernvideo sind vor allem für Studierende an Hochschulen als Hilfsmittel für das bodenmechanische Praktikum gedacht. Die Laborversuche wurden im bodenmechanischen Labor der HafenCity Universität Hamburg durchgeführt. Betreut wurde das Projekt von Frau Prof. Dr. Ing. habil. Kerstin Lesny, eine ehemalige Professorin an der HafenCity Universität Hamburg.

mehr lesen

weniger lesen

Inhalt

Korngrößenverteilung nach DIN EN ISO 17892-4:2017-04
Informationen

Veröffentlicht am

February 01, 2021

Sprachen

Deutsch

Autor*innen

Prof. Dr. Ing. habil. Kerstin Lesny

M. Sc. Rabea Jacobsen

M. Nabil Alatassi

B. Sc. Elif Bilgic

Lizenz

CC BY

Medientyp

MPEG-4 Video

Tags

Geotechnik, Laborversuch, Bodemechanisches Praktikum, BIW, HCU, Bauingenieurwesen

LRMI-Metadaten
Name
Korngrößenverteilung nach DIN EN ISO 17892-4:2017-04
Autor*innen
Prof. Dr. Ing. habil. Kerstin Lesny
M. Sc. Rabea Jacobsen
M. Nabil Alatassi
B. Sc. Elif Bilgic
Sprachen
Deutsch
Lizenz
CC_BY
Video-Deskription
Die Korngrößenverteilung nach DIN EN ISO 17892-4:2017-04 wird durch Siebanalyse bei Korngrößen von 63 - 0,063 mm durch Sedimentation bei Korndurchmessern kleiner als 0,125 mm oder als kombinierte Sieb - und Sedimentationsanalyse bei gemischkörnigen Böden ermittelt. Bei der Siebanalyse wird die getrocknete Probe durch einen Siebsatz mit abgestuften Maschenweiten gerüttelt. Die Rückstände auf den einzelnen Sieben werden gewogen, in Prozent zur Gesamttrockenmasse umgerechnet und aufsummiert als Körnungslinie gezeichnet.

Metadaten

Veröffentlicht am

February 01, 2021

Sprachen

Deutsch

Autor*innen

Prof. Dr. Ing. habil. Kerstin Lesny

M. Sc. Rabea Jacobsen

M. Nabil Alatassi

B. Sc. Elif Bilgic

Beteiligte Institutionen

Lizenz

CC BY

LRMI Metadaten

Anzeigen

Tags