Ausgewählte Probleme des Allgemeinen Verwaltungsrechts und Verwaltungsprozessrechts (Peer2Peer)

teilen

Zusammenfassung

Diese Videoreihe präsentiert die studentischen Videos, die im Rahmen des Kurses Peer2Peer Lehrvideos im Herbsttrimester 2018 an der Bucerius Law School entstanden sind. Die Lehrvideos stellen eine Ergänzung zu traditionellen Lernmaterialien dar. Es werden klassische Probleme des Allgemeinen Verwaltungsrechts und des Verwaltungsprozessrechts prägnant für Jurastudierende aufbereitet. Folgende Problembereiche werden im Rahmen dieses Lernangebots behandelt:

  • Anfechtung von Nebenbestimmungen
  • reformatio in peius
  • Rücknahme und Widerruf von Verwaltungsakten
  • Ermessen – Ausübung und Fehler
  • Einstweiliger Rechtsschutz nach § 80 V VwGO
  • Fortsetzungsfeststellungsklage

Das Lehrprojekt wurde von den wissenschaftlichen Assistentinnen Dr. Gabriele Buchholtz und Dr. Anika Klafki am Lehrstuhl von Prof. Dr. Hermann Pünder, LL.M. (Iowa) durchgeführt. Besonderer Dank gilt Sven Störmann und Jannik Matern für die technische Umsetzung sowie der Claussen-Simon-Stiftung, die das Projekt finanziell unterstützt hat. Sämtliche Videos dieser Playlist werden unter der Creative Commons Lizenz Namensnennung-Share Alike 4.0 International Public License (CC BY-SA 4.0) veröffentlicht.

mehr lesen

weniger lesen

Inhalt

Inhalt wird geladen
Inhalt wird geladen
Inhalt wird geladen
Inhalt wird geladen
Inhalt wird geladen
Inhalt wird geladen
Inhalt wird geladen
Inhalt wird geladen

Metadaten

Veröffentlicht am

July 10, 2019

Sprachen

Autor*innen

Dr. Anika Klafki
Dr. Gabriele Buchholtz

Lizenz

CC-BY-NC-SA

LRMI Metadaten

Anzeigen

Tags

teilen