Das erwartet dich

Wie kannst Du Popsongs oder klassische Musik arrangieren? Hier erfährst Du, wie Musik in verschiedenen Stilen eingerichtet werden kann.

Vorschaubild
100% online
4
Seiten
Vorbildung erforderlich

Zusammenfassung

Arrangieren gibt es, seitdem es Musik gibt - in allen Epochen und allen Richtungen! Und zwar sowohl in der sog. „klassischen“ Musik aller Epochen als auch in der Popularmusik. Für Schulmusikstudierende ist das Arrangieren an der Musikhochschule ein MUSS. Dennoch braucht man immer wieder Auffrischungen und Anregungen. Zugleich denken wir nicht nur an unsere Studierenden, sondern auch an Interessierte, die Arrangements erstellen wollen. Für sie sind die vier Kurse so gehalten, dass man - Notenkenntnisse vorausgesetzt - die einzelnen Tutorials schnell nachvollziehen kann. Zu folgenden Themen gibt es 8 Videos, d.h. 4 Tutorials und die zugeordneten 4 entsprechenden Realisierungen.

mehr lesen

weniger lesen

Verwandte Lernangebote

Inhalt

Methodik

Durch die Arbeit an Titeln aus verschiedenen Epochen werden wir illustrieren, wie man für unterschiedliche Besetzungen entsprechende Arrangements erstellen kann. Konkret: Für 1. Hansen: "Popsong" | 2. Bach: "Air" aus der Suite D-Dur | 3. Hugo Wolf "Der Feuerreiter" und 4. Chopin "Trauermarsch" aus der 2. Klaviersonate, werden jeweils ein Tutorial und die dazu gehörige fertige Präsentation angeboten. Jeder der vier Titel verfügt über ein Video-Tutorial, ein Musik-Video, eine Notenpartitur sowie einen Begleitungstext. Weitere Titel stehen in Notenform zur Verfügung.

mehr lesen

weniger lesen

Lernziele

Ermutigung, selbst Titel zu arrangieren

Grundlegende Kenntnisse in unterschiedliche Prinzipien der Arrangements erwerben

Bezugsgenaue Arrangements für die jeweilige Lerngruppe entwickeln können

Methodische Strategien zum Arrangieren entwickeln (Titelauswahl, Analyse der Fähigkeiten der Spieler, Analyse des Stücks, Anpassung und Modifikation des Orignals)

mehr lesen

weniger lesen

Technische Voraussetzungen

Notationsprogramm (sehr empfohlen)

mehr lesen

weniger lesen

Nähere Informationen

Veröffentlicht am

May 12, 2021

Sprachen

Deutsch

Autor*innen

Prof. Dr. Hans Bäßler

Henning Hansen

Dennis Bischoff

Beteiligte Institutionen

LRMI Metadaten

Anzeigen