Zusatzmaterial: Ein Kulturmanager hautnah - Videoporträt von Prof. Dr. Andreas Hoffmann

Zum Video Was ist überhaupt Kulturmanagement? Und was macht so ein Kulturmanager den ganzen Tag? In diesem Video nimmt Prof. Dr. Andreas Hoffmann die Zuschauer mit auf eine Reise in seinen vielfältigen Arbeitsalltag. Er ist kaufmännischer Geschäftsführer des Bucerius Kunst Forums und unterrichtet am Institut für Kultur- und Medienmanagement. Für das Porträt wurden verschiedene Alltagssituationen gefilmt und ein längeres Videointerview mit Herrn Prof. Hoffmann durchgeführt. Dieses erste Videoporträt gibt insbesondere Einblick in den Alltag eines Kulturmanagers, der im Museumsbereich arbeitet. Weitere Porträts vom Kulturmanagerinnen und Kulturmanagern anderer Genres (wie Opern, Theater, Festivals oder Soziokultur) werden im Laufe der nächsten Semeser folgen und als Materialien auf die HOOU-Plattform geladen.

Zur Person Der Kulturmanager und Klassische Archäologe Prof. Dr. Andreas Hoffmann ist seit Anfang 2007 Geschäftsführer des Bucerius Kunst Forums. Von 2007 bis Mai 2019 war er zusätzlich Programmleiter Kunst und Kultur für die Musik- und Denkmalprojekte der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius. Seit Juni 2019 ist er alleiniger Geschäftsführer des Ausstellungshauses. Er verantworte die Erweiterung im Jahr 2008 sowie den 2019 eröffneten Neubau am Alten Wall und ist u.a. für die interdisziplinären Veranstaltungsprogramme zuständig. Darüber hinaus ist er Co-Kurator archäologischer Ausstellungen wie „Pompeji. Götter, Mythen, Menschen“ (2014) und „Die neuen Bilder des Augustus“ (2022) im Bucerius Kunst Forum.

Die von Andreas Hoffmann angebotenen Lehrveranstaltungen am Institut KMM widmen sich den Grundlagen und Rahmenbedingungen des Museumsmanagements, der Organisation, dem Organisations-, Finanz-, Projekt- und Personalmanagement von Museumsinstitutionen, aber auch den Themen Recht und Ethik sowie dem Audience Development und Community Building in Museen.

Ein Kulturmanager hautnah (MPEG-4 Video)