Das erwartet dich

Was macht gute Architektur aus? - Eine Sammlung und filmische Aufbereitung an architektonisch herausragenden Gebäuden

100% online
3
Seiten
ohne Vorbildung
Vorschaubild

Zusammenfassung

Im Alltag befinden wir uns im ständigen Kontakt mit Architektur. Sei es im großen Maßstab des städtischen Raums oder im kleineren Maßstab der eigenen vier Wände. Doch was macht gute Architektur aus? Die Antwort auf die Frage ist nicht einfach und vielseitiger als nur - eine schöne Fassade. Städtebaulicher Kontext, räumliche Abfolgen, Verhältnisse von Größen, das Zusammenspiel von Projektbeteiligten, all das sind weitere Faktoren, die ein erfolgreiches und gut funktionierendes Gebäude auszeichnen.

Im Rahmen der an der HCU stattfindenden Vortragsreihe, "Tea Time Lectures", bringen Architekten/innen und Bauingenieure/innen realisierte Projekte aus der Praxis in die Uni und stellen diese für Studierende, HCU Mitglieder und interessierte der Öffentlichkeit vor. Diese Vortragsreihe ist der Ausgangspunkt des "Digitalen Gebäudelehreatlas", eine Sammlung realisierter und architektonisch gelungener Gebäude.

mehr lesen

weniger lesen

Inhalt

Wohnungsbau - Sargfabrik, Wien - BKK-3 Wohnungsbau - IBeb, Berlin - ifau + Heide & von Beckerath Wohnungsbau - Europan 6, Ingolstadt - BLAUWERK

Methodik

Der "Digitale Gebäudelehreatlas" ist eine stetig wachsende Sammlung architektonisch herausragender Projekte, die in Form von kurzen Filmen vorgestellt werden. Durch vor Ort aufgenommenen Videoaufnahmen der jeweiligen Projekte, werden Dimensionen und Materialität deutlich. Aufbereitete Pläne und Skizzen veranschaulichen räumliche Situationen, architektonische Leitideen und Konzepte. Interviews mit den Architekten/innen und Nutzer/innen gewähren einen Blick in die Gedanken während der Planung und das Empfinden nach Fertigstellung.

Durch das filmische Aufbereiten mehrerer, unterschiedlicher Gebäude der gleichen Gebäudetypologie lassen sich Vergleiche anstellen und unterschiedliche architektonische Herangehensweisen erkennen. In Zukunft sollen weitere Projekte und Typologien ergänzt werden. Das füllen des "Digitalen Gebäudelehreatlas" führt zu einer Sammlung, die mehr und mehr Facetten guter Architektur aufzeigt und die Sinne dafür schärfen soll.

mehr lesen

weniger lesen

Lernziele

Ziel des "Digitalen Gebäudelehreatlas" ist es die Wahrnehmung und das Verständnis von Architektur zu schärfen und einen Überblick verschiedener Gebäudetypologien zu geben. Anhand von angewandten Beispielen wird die Disziplin der Gebäudelehre erläutert und den Nutzer/innen des Lernangebots näher gebtacht. Dabei soll das Interesse an Architektur geweckt werden!

mehr lesen

weniger lesen

Nähere Informationen

Veröffentlicht am

November 04, 2020

Sprachen

Deutsch

Autor*innen

Prof. Klaus Sill

Alexandra Schmitz

Lisa Anhut

Lina Bienmüller

Mahmoud Ghazala Einieh

Sophie Pfeiffer

Dimitrios Traianos

LRMI Metadaten

Anzeigen