Das erwartet dich

A professional and personal learning journey to intercultural communication skills.

Vorschaubild
100% online
ohne Vorbildung

Zusammenfassung

In Zeiten zunehmender globaler und lokaler Verflechtungen wird die Fähigkeit und das Fachwissen, effektiv zu kommunizieren und angemessen mit kultureller Vielfalt umzugehen, zu einer Schlüsselkompetenz. Es handelt sich hierbei um eine Fähigkeit, die in vielen beruflichen, aber auch sozialen Kontexten unerlässlich ist. Die Teilnahme an unserem Online-Selbstlernkurs "Intercultural Communication" schafft die Grundlage dafür, zentrale Herausforderungen beim Zusammentreffen von Menschen unterschiedlicher kultureller Orientierungen zu erkennen, eine gemeinsame Verständigungsbasis zu entwickeln und Missverständnisse zu vermeiden. Damit bietet der Kurs die Möglichkeit, interkulturelle, fachliche und soziale Kompetenzen weiterzuentwickeln, die dazu beitragen, die Zusammenarbeit und die Arbeitszufriedenheit maßgeblich zu verbessern. Kurz gesagt bietet der Kurs die Möglichkeit, interkulturelle Kompetenzen zu entwickeln, um in ganz unterschiedlichen sozialen und beruflichen Umfeldern effektiv, effizient und erfolgreich arbeiten zu können.

mehr lesen

weniger lesen

Methodik

Das digitale Lernangebot besteht aus einer Einführungseinheit und 9 Selbstlerneinheiten. Die einzelnen Lernsequenzen können unabhängig von Zeit und Raum bearbeitet werden und bestehen aus Texten, Fallbeispielen, Bildern, Interviews und Videos. Dabei haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich selbstständig Wissen und Handlungskompetenzen anzueignen und Konzepte kennenzulernen. Die Lerneinheiten sind sowohl für die Teilnahme von Gruppen als auch von Einzelpersonen konzipiert.

mehr lesen

weniger lesen

Lernziele

Ausgehend von einem offenen Kulturverständnis sind die Teilnehmer:innen in der Lage, in sozialen und beruflichen Kontexten Faktoren zu erkennen und zu analysieren, die interkulturelle Kommunikationsprozesse beeinflussen. Sie nutzen ausgewählte Methoden, um eine gemeinsame Basis der Verständigung zu entwickeln und interkulturellen Herausforderungen konstruktiv zu begegnen. Diese Kompetenzen sollen das gegenseitige Lernen und die Wahrnehmung von Gemeinsamkeiten und Unterschieden ermöglichen und fördern, um daraus positive Synergien zu entwickeln.

Das Angebot richtet sich an Lernende, die grundsätzliches Wissen und Fähigkeiten (i.S.v. interkultureller Handlungskompetenz) erwerben möchten. Gute Kenntnisse der englischen Sprache sind hilfreich.

mehr lesen

weniger lesen

Technische Voraussetzungen

Keine besonderen technischen Voraussetzungen.

Die Nutzung des Lernangebots setzt eine Registrierung auf Glocal Campus voraus.

mehr lesen

weniger lesen

Nähere Informationen

Veröffentlicht am

October 05, 2021

Sprachen

Englisch

Autor*innen

Olesia Zabavnova

Jakob Kopczynski

Elena Martou

Marie Seeberger

Mathias Ries

Andrea Voigt

Dr. Peter James Witchalls

Prof. Dr. Rüdiger Weißbach

Prof. Dr. Francisco Javier Montiel Alafont

Mathilde Berhault

Thu Phong Vuong

Prof. Dr. Yeliz Yildirim-Krannig

Prof. Dr. Kirsten Nazarkiewicz

Holger Finke

Prof. Dr. Adelheid Iken

M. Sc. Jan Küchenhof

Repositorium

LRMI Metadaten

Anzeigen

externes Angebot besuchen