Das erwartet dich

100% online
ohne Vorbildung
Vorschaubild
teilen

Zusammenfassung

Im Projekt SciFiVisions geht es vor allem um das Denken von Zukunft, also um die Frage, wie die Zukunft aussehen könnte. Dabei wollen wir die Science Fiction (SF) nutzen, um in Form von Was wäre wenn?-Experimenten über die Zukunft und deren Gestaltung nachzudenken. Als Gesellschaft stehen wir vor einer Vielzahl an Herausforderungen, von denen die meisten bestimmt sind von neuen oder sich verändernden Technologien, die uns umgeben. Die Auswirkungen dieser Technologien immer richtig abzuschätzen, ist schwer, aber genau hier kommt die SF ins Spiel. Denn fiktionale Szenarien können einzelne Entwicklungen ins Extrem denken, sie können auch mal unwahrscheinlich oder schräg sein. Denn so ermöglichen sie es uns, einen neuen Blickwinkel einzunehmen und neue Handlungsräume zu erkennen.

mehr lesen

weniger lesen

Methodik

In der Learning Community der TUHH stehen Hintergrundinformationen und Lerneinheiten zur Verfügung. Diese Einheiten stellen den Kern des Kurses dar. Sie können mitlesen, ganz ohne Anmeldung und weitere Verpflichtungen. Aber wir würden Sie dazu ermutigen wollen, sich zu registrieren und an der Diskussion hier in der Community teilzuhaben.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sollten Sie in der Nähe von Hamburg wohnen, sich direkt und persönlich an dem Projekt zu beteiligen. Im November und Dezember 2018 finden vier Film- und Diskussionsabende an der TUHH statt, zu denen Sie herzlich eingeladen sind.

Und schließlich möchte SciFiVisions ein kollaboratives Lernen ermöglichen, in dem Sie selbst einen Beitrag zum weiteren Lernen beisteuern können. Wir haben einen kurierten Bereich auf der Homepage, den wir MySciFiVision genannt haben. Hier können Sie Texte, Bilder, Spiele, Filme, Präsentationen oder Lernszenarien hochladen, die dann nach Prüfung der Gemeinschaft der Lernenden zur Verfügung gestellt werden. Was ist Ihr Beitrag zu SciFiVisions? Was möchten Sie anderen Lernenden über Science Fiction und unsere Zukunft mitteilen?

mehr lesen

weniger lesen

Lernziele

Als Lernende können Sie die Science Fiction als Genre kennen- und verstehen lernen. Sie erfahren etwas über Entstehung und Entwicklung der SF. Aber vor allem können Sie hier lernen, wie populäre Kultur funktioniert und wie deren Motive und Themen aus unserer Gesellschaft entstehen. Der Kurs soll Sie anleiten, Kultur kritisch zu lesen, sie zu hinterfragen und somit eigene Denkprozesse anzuregen, die sie wiederum in den gesellschaftlichen Diskurs hineintragen. Idealerweise sind Sie am Ende des Kurses in der Lage, einen Beitrag im Fernsehen, einen Film oder ein Buch zu konsumieren und die darin behandelten Themen genau zu verstehen, sie zu reflektieren und eine Meinung dazu zu formulieren.

mehr lesen

weniger lesen

Nähere Informationen

Veröffentlicht am

October 02, 2018

Sprachen

Deutsch

Autor*innen

Lars Schmeink

LRMI Metadaten

Anzeigen

teilen
externes Angebot besuchen