Das erwartet dich

100% online
ohne Vorbildung
teilen

Zusammenfassung

Das Projekt informiert unter www.lehrer-in-hamburg.de über die Anforderungen des Lehrerberufs in verschiedenen Handlungsfeldern und zeigt Entwicklungslinien der Lehrerbildung auf. Zielgruppe sind Studieninteressierte, die ihre eigene Neigung und Eignung zum Lehrerberuf reflektieren möchten sowie Interessierte aus der breiten Öffentlichkeit. Die Lernszenarien (OER) können ohne Seminaranbindung für das Selbststudium genutzt werden.

mehr lesen

weniger lesen

Methodik

Die Reflexionsangebote wurden als OER konzipiert. Die Inhalte wurden mit Akteurinnen und Akteuren aus den Bereichen der universitären und praktischen Lehrerbildung erarbeitet, um die Expertise aus der ersten und zweiten Phase der Lehrerbildung – aus Studium und Vorbereitungsdienst – miteinander zu verzahnen.

Die OER können ohne universitäre Seminaranbindung von der Öffentlichkeit für das Selbststudium genutzt werden. Darüber hinaus sind sie mit Creative-Commons-Lizenzen versehen, können geteilt und weiterverarbeitet werden und animieren so zum kollaborierenden Lernen.

mehr lesen

weniger lesen

Lernziele

Das Projekt richtet sich an zwei Zielgruppen: Zum einen bietet es einer breiten Öffentlichkeit die Gelegenheit, sich tiefergehend mit dem Berufsbild „Lehrerin/Lehrer“ und dem Thema Schule auseinanderzusetzen. Mit dem gesellschaftlichen Wandel haben sich die Aufgaben von Schulen und damit auch die Anforderungen an Lehrkräfte verändert. Das Projekt will hierzu einen aktuellen Stand abbilden, um Interessierten ein realistisches Bild vom Lehrberuf in seinen komplexen Zusammenhängen und Rahmenbedingungen zu vermitteln sowie eventuell bestehende Vorurteile, Fehleinschätzungen etc. abzubauen.

Zum anderen erhalten Studieninteressierte ein reflexionsförderndes Angebot zur Berufs- und Studienorientierung. Die Frage nach der Lehrereignung spielt bei der Gewinnung von Nachwuchslehrkräften eine wichtige Rolle. Entsprechend bietet www.lehrer-in-hamburg.de Studieninteressierten die Gelegenheit zur Selbstklärung. Durch das Angebot von Reflexionsaufgaben erhalten sie die Möglichkeit, die Passung zwischen ihren persönlichen Voraussetzungen (Wünschen, Kompetenzen, Plänen etc.) und dem beruflichen Anforderungsprofil einer Lehrkraft zu überprüfen und sich mit der eigenen Berufswahlmotivation auseinanderzusetzen.

mehr lesen

weniger lesen

Nähere Informationen

Veröffentlicht am

March 28, 2019

Sprachen

Deutsch

Autor*innen

Prof. Dr. Telse Iwers

Prof. Dr. Eva Arnold

LRMI Metadaten

Anzeigen

teilen