Teacher Act

Das erwartet dich

keine Präsenztermine
1
Seite
ohne Vorbildung
teilen

Zusammenfassung (Abstract)

Ein Musiktheaterprojekt auf die Beine zu stellen ist eine umfangreiche Aufgabe und stellt einen vor große Herausforderungen.

Welches Stück möchte ich erarbeiten? Welche Gruppe habe ich? Wie finanziere ich das Projekt? Welche Personen sind hinter der Bühne beteiligt? Wie erarbeite ich ein Stück? Diesen und anderen Fragen widmet sich dieses Lernangebot mit den dazugehörigen Materialien.

Das Projekt Teacher Act, entstanden durch studentisch initiierte Musicalprojekte des Instituts für Schulmusik der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, richtet sich an Lehrkräfte und Personen, die beispielsweise Laientheatergruppen leiten und sich mit dem Genre Musiktheater befassen wollen.

Dieses Lernangebot vermittelt, welche Vorbereitungen und Planungsschritte vor Beginn eines Musiktheaterprojekts getroffen werden sollten, welche Personen in ein solches Projekt involviert sind und was deren Aufgaben sind. Außerdem bietet es praktische Beispiele zur Umsetzung – beispielsweise Übungen zur Probenarbeit oder Ideen zur Erstellung von Bühne und Kostüm sowie der Öffentlichkeitsarbeit.

Basierend auf unseren eigenen Erfahrungen sowie Interviews und Gesprächen mit Fachkundigen werden Materialien in Form von Videos und Checklisten zur Verfügung gestellt, mithilfe derer sich Interessierte dem Thema Musiktheater gestalten nähern sollen.

mehr lesen

weniger lesen

Inhalt

Teacher Act

Methodik

Teacher Act ist ein deutschsprachiges Lernangebot und bietet in insgesamt drei Kapiteln verschiedene Einheiten mit Wissen basierend auf Erfahrungswerten unserer eigenen, bereits durchgeführten Projekte. Die Einheiten umfassen Videos mit dazugehörigen Checklisten und weiteren Informationen. Die Materialien lassen sich im Sinne des offenen Konzepts der HOOU als OER herunterladen und weiterverwenden.
Angelehnt an die Szenenentwicklung nach Konstantin Stanislawski, der als Begründer des naturalistischen Theaters gilt, wurden anhand einiger seiner entwickelten W-Fragen OERs in Form von Videos und Dokumenten erstellt. Dahinter steht die Idee, möglichst vielen Menschen einen Zugang zum Material zu ermöglichen. Aufgrund verschiedener Lerntypen werden unterschiedliche Herangehensweisen benötigt: Der auditiv-visuelle Lerntyp kann beispielsweise am besten die wichtigsten Informationen herausfiltern, wenn er sich das Videomaterial anschaut. Der haptische bzw. kinästhetische Lerntyp kann möglicherweise die Informationen besser verarbeiten, indem er die Übungen direkt selber anwendet oder sich das Material herunterlädt und mit den Dokumenten arbeitet. Auf diese Art und Weise möchten wir erreichen, dass Interessierte möglichst effektive Informationen aus unserem Material gewinnen können.

mehr lesen

weniger lesen

Lernziele

Das Ziel von Teacher Act ist es, Interessierte mit dem zur Verfügung gestelltem Material dazu anzuleiten, Musiktheaterprojekte mit Schul- bzw. Laiengruppen eigenständig zu planen und durchzuführen.

mehr lesen

weniger lesen

Nähere Informationen

Veröffentlicht am

March 17, 2019

Sprachen

Deutsch

Autor*innen

Lena Ritter

Jessica Bertram

Alexander Radulescu

LRMI Metadaten

Anzeigen

teilen