Das erwartet dich

Bei der traditionellen Regenwassernutzung werden alte Methoden wiederentdeckt.

100% online
6
Seiten
ohne Vorbildung
Vorschaubild

Zusammenfassung

Der Begriff ‘Traditionelles Ökologisches Wissen’ (TEK) bezieht sich auf ökologisches Wissen und Praktiken indigener und lokaler Kulturen. Mit dem Schwerpunkt auf der Regenwassernutzung (RWH) wurden viele verschiedene Arten von Systemen auf der Grundlage von Maßstab, Wasserverbrauch und Speicherort entworfen. Über Jahrhunderte hinweg waren Menschen an unterschiedlichen Orten auf Regenwasser angewiesen und entwickelten indigenes Wissen und Techniken zur Regenwassernutzung. Diese lassen sich in folgende Kategorien einteilen: Mikro-Auffangmethoden, Makro-Auffangmethoden und Flutwasser-Methoden.

Die traditionelle Regenwassernutzung ist ein Prozess, der die Konzentration, Sammlung und Speicherung von Regenwasser für eine Reihe von Zwecken erforderlich macht. Dies kann in dem Gebiet erfolgen, in dem der Niederschlag stattfindet, oder in einem anderen Gebiet. Dieses Wasser kann außerdem direkt oder später verwendet werden. Einige Beispiele für die traditionelle Regenwassernutzung sind Qanats, Terrassenbau, Flutbewässerung, Khuskhaba-Systeme und die Sammlung von Regenwasser auf Dächern und in Zisternen.

Traditionelle Methoden haben einige Herausforderungen zu bewältigen, trotzdem haben sie sich über lange Zeiträume als nachhaltig erwiesen. Um die Umweltzerstörung der Gegenwart und Zukunft zu bekämpfen, ist es wichtig, ganzheitliche und nachhaltige Strategien zu entwickeln, insbesondere in gefährdeten Regionen.

Für einen allgemeineren Überblick und eine Einführung in die Regenwassernutzung schaue dir bitte die Toolbox zur Regenwassernutzung an. Weitere Informationen zu praktischen Anwendungen findest du in der Toolbox zur landbasierten Regenwassernutzung, sowie in der Toolbox zur Grundwassererneuerung, die dir Wissen darüber vermittelt, wie erschöpfte Grundwasserleitern (Aquifere) wiederheraufgefüllt werden können.

mehr lesen

weniger lesen

Inhalt

Video über die traditionelle Regenwassernutzung Literaturübersicht zur traditionellen Regenwassernutzung DIY Regenwassersammlung vom Dach Zeitleiste: Traditionelle Regenwassernutzung Quiz über traditionelle Regenwassernutzung Interaktive Zusammenfassung zur traditionellen Regenwassernutzung

Methodik

Die Toolbox enthält Fachwissen und Methoden um Land wiederzubeleben, Synergieeffekte zu nutzen und degradierte Gebiete zu entwickeln. Jede Einheit in der Toolbox besteht aus einem Video und einer kurzen Zusammenfassung, die das Thema einführen, einer Literaturübersicht für einen umfangreicheren Einblick in das Thema, sowie einem Quiz, mit dem das eigene Wissen zum Thema getestet werden kann. Diese Veröffentlichungen sind das Ergebnis der Zusammenarbeit von Masterstudierenden, Doktorand*innen und wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen am Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz an der Technischen Universität Hamburg. Sie beschäftigen sich damit degradierte Gebiete wiederherzustellen und neue – nicht nur bewohnbare, sondern lebenswerte – Räume zu schaffen. Alle RUVIVAL Veröffentlichungen sind in der Sektion Lektüre zu finden und als kostenlose Downloads verfügbar, da wir den offenen Zugang zu Wissen durch Open Access und Open Source unterstützen. Darüber hinaus enthält jede Toolbox eine Vielzahl weiterer Tools wie Rechner, Anleitungen, Handbücher oder Datenbanken, die jeweils zum Thema passen.

mehr lesen

weniger lesen

Lernziele

RUVIVAL erstellt E-Learning Materialien, die sich mit der nachhaltigen ländlichen Entwicklung beschäftigen. Das Projekt besteht seit 2016 im Rahmen der Hamburg Open Online University (HOOU). Das RUVIVAL Team arbeitet am Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz (AWW), welches an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) angesiedelt ist. Ziel ist es, Wissen über nachhaltige Praktiken zu verbreiten. Diese E-Learning Website gibt dir die Werkzeuge, um nachhaltige Praktiken in den Bereichen Sanitärversorgung, Wasser- und Bodenschutz umzusetzen.

mehr lesen

weniger lesen

Nähere Informationen

Veröffentlicht am

July 14, 2020

Sprachen

Deutsch

Autor*innen

Sumbal Tasawwar

Ruth Schaldach

RUVIVAL Team

Zhuoheng Chen

Rahel Birhanu Kassaye

Antonio Seoane Dominguez

Tavseef Mairaj Shah

LRMI Metadaten

Anzeigen