Das erwartet dich

Werde stimmlich fit für deinen musikpädagogischen Unterrichtsalltag. In diesem Lernangebot dreht sich alles um das Thema Stimme.

4
100% online
Seiten
ohne Vorbildung

Zusammenfassung

In „Vocalcoaching für Musikpädagog:innen“ geht es um ein präventives Lern- und Trainingsangebot rund um das Thema Stimme. Das Angebot richtet sich an Lehrkräfte aus dem musikpädagogischen Bereich und alle Interessierten!

In diesem Angebot kannst du mit den Videos direkt in ein Stimmtraining einsteigen und Anregungen zum “Singen mit Kindern" finden. Damit der Körper deine Stimme unterstützen kann, findest du außerdem Videos mit warm-ups. In den Texten kannst du dein Wissen über die Stimme erweitern und im Podcast etwas zum Thema Stimmgesundheit erfahren. Lerne sensibel mit den eigenen stimmlichen Ressourcen umzugehen und sicher beim Sprechen und im Anleiten von Liedern und Rhythmicals in Gruppen, bzw. im Einzelunterricht zu werden. Starte jetzt mit deinem Training und integriere die Übungen in deinen persönlichen Unterrichtsaltag.

Warum Vocalcoaching? Gerade im musikpädagogischen Bereich muss eine Lehrkraft häufig zwischen Sprechen und Singen, Einzel- und Gruppenunterricht und zwischen dem Anleiten von Kinder-, Jugend- und Erwachsenenstimmen wechseln. Das kann in hoher Frequenz und auf Dauer sehr herausfordernd für den Körper und die Stimme sein. Dabei ist die Stimme im täglichen Unterrichtsgeschehen eines der wichtigsten Werkzeuge von Lehrkräften: sie können stimmliche Vorbilder sein und sowohl für die Sprech- als auch für die Singstimme eine stimmerzieherische Rolle einnehmen.

Die Auseinandersetzung mit der eigenen Stimme, ob beim Singen oder/und Sprechen, kann langfristig dazu beitragen, stimmlich stabil und effizient durch den Unterrichtsalltag zu kommen und beugt Überlastungen vor.

Achtung: Wenn du stimmliche Probleme hast, suche bitte ärztlichen Rat auf.

mehr anzeigen

weniger anzeigen

Inhalt

Methodik

Die Lerninhalte sind in die Kategorien

  • Singen- und Sprechen (Erwachsenenstimme)
  • Kinderstimme
  • Körpertraining
  • Stimmgesundheit

unterteilt. In jedem Abschnitt findest du Videos, Texte zum Thema und unter Stimmgesundheit außerdem einen Podcast zum Thema.

Wir empfehlen dir mit einem Körper- Warm-up Video oder einem Video zum Thema Atmung zu starten und dann mit zwei oder drei Stimmübungen, die für deinen Arbeitsalltag passend sind, weiter zu trainieren. Schaue dir die Videos an, mache mit und übernehme und erweitere die Übungen für dich. Gut wäre es, wenn Du mit einem kurzen Training vor Beginn deines Unterrichtstages startest und falls nötig im Laufe des Tages noch ein oder zwei Übungen in deinen Alltag integrierst. Ein regelmäßiges Training von Körper, Atmung und Stimme ist sinnvoll, um langfristig möglichst effizient durch deinen Unterrichtsalltag zu gelangen. Erweitere dein Wissen zur Stimme unter den Punkten Stimmgesundheit und den Texten zum jeweiligen Thema.

Achtung: Wenn du stimmliche Probleme hast raten wir dir zu einer stimmärztlichen Untersuchung.

mehr anzeigen

weniger anzeigen

Lernziele

  • Den Körper und die Atmung auf den stimmlichen Unterrichtsalltag vorbereiten und fit halten
  • Die Stimme durch ein regelmäßiges Training langfristig gesund erhalten
  • Kenntnisse zur Stimmphysiologie erlangen bzw. vertiefen
  • Eigene Ressourcen erkennen
  • Achtsamkeit im Umgang mit der eigenen Stimme erlernen
  • Die Stimme bewusst im Unterrichtsgeschehen einsetzen
  • Sicherheit im Umgang mit der eigenen Stimme
  • Anregungen für das Singen mit Kindern bekommen

mehr anzeigen

weniger anzeigen

Technische Voraussetzungen

Keine Voraussetzungen

mehr anzeigen

weniger anzeigen

Aktuelle Termine

Vergangene Termine

Nähere Informationen

Veröffentlicht am January 25, 2023

Deutsch
Julia Keyser, David Baass, Beate von Kirchbach, Linda Smailus, Dr. K. Rohlfs, Janis Vernier

LRMI Metadaten

Anzeigen

zum Lernangebot