06.02.2020

ZUM Deutsch Lernen - Hierbei kannst Du uns helfen

Artikelbild
Noch ist die bereits installierte Plattform "ZUM Deutsch Lernen" so gut wie leer. Bis zum Jahresende soll sie aber so attraktiv in Inhalten und Form sein, dass sie von Deutsch-Lernenden auf den Niveaus A1 bis C1 gerne, einfach, intuitiv und erfolgreich genutzt werden kann und wird.

Was muss dafür getan werden und wer kann "ZUM Deutsch Lernen" wie unterstützen?

Bei "Hacks&Tools meets #OERcamp", 21.-23.02.2020, möchte ich gerne "ZUM Deutsch Lernen" soweit voran bringen, dass nach außen hin, also für alle interessierten Nutzer*innen, sichtbar wird, was auf dieser neuen Plattform für DaF und DaZ geplant ist und wie sie aussehen wird.

Konkret heißt dies:
  • Eine sinnvolle Grundstruktur muss entwickelt werden: Wie gelangt man intuitiv einfach und sicher zu passenden Inhalten?
  • Passt das aktuelle Logo (siehe hier oben)? Wer kann (wie) ein attraktiveres und passenderes Logo entwickeln?
  • Wünschenswert wäre, wenn Menschen mit Design- und Layouterfahrungen und -kenntnissen das neue Lernportal äußerlich mitgestalten.
  • Ganz wesentlich sind die Inhalte, die zum Teil (als OER) aus anderen Quellen übernommen werden können, aber zu einem größeren Teil entweder neu erstellt oder im Hinblick auf "ZUM Deutsch Lernen" überarbeitet werden müssen. Hier kann jede und jeder, der oder die sich für DaZ oder DaF (bzw. allgemein für das Deutsch Lernen oder Unterrichten) interessiert, mitwirken.
  • In ZUM-Unterrichten, im DaF-Wiki, auf LearningApps.org usw. sind zahlreiche Inhalte vorhanden, auf die zurückgegriffen werden kann. - Das Sichten und Übertragen wird viel Zeit kosten; dabei ist jede Unterstützung willkommen.
  • Mit H5P steht ein noch recht neues und mächtiges Paket von Tools für interaktive Lerninhalte zur Verfügung. Hiermit lassen sich zum Teil ganz neuartige Übungen erstellen. Bestehende Übungen auf anderer technischer Grundlage können so noch attraktiver werden. Hierbei kann jede*r Interessierte sinnvolle und gute - sowie schnell sichtbare - Beiträge leisten.
  • In einigen Bereichen kann die Erstellung von interaktiven Übungen mit H5P noch einfacher und attraktiver werden. Denn z.B. die automatische Übernahme von Lizenzbestimmungen funktioniert (nach meinem letzten Informationsstand) offensichtlich noch nicht so automatisch und intuitiv wie z.B. bei den LearningApps. Wer dabei mithelfen könnte, H5P in diesem Punkt weiterzuentwickeln, sollte unbedingt im Team "ZUM Deutsch Lernen" mitarbeiten!
  • Eventuell gibt es auch jemanden, der oder die ZUM-Apps, einen kostenlosen Online-Speicher der Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet für interaktive H5P-Inhalte mit weiterentwickeln kann. Das könnte die Entwicklung und Nutzung von H5P-Inhalten für "ZUM Deutsch Lernen" und darüber hinaus voranbringen. 

Mit anderen Worten: Mitmachen kann jede*r, der oder die
  • bessere Lernmöglichkeiten für DaF und DaZ (Niveaus A1 - C1) mit entwickeln möchte und hierfür vielleicht auch schon Kenntnisse mitbringt,
  • die dafür vorgesehene Plattform durch entsprechende Erfahrungen und Kenntnisse (im Layout und in der Struktur) mit entwickeln kann,
  • Interesse und vielleicht auch schon Erfahrungen in der Nutzung von H5P mitbringt und einsetzen möchte
  • und sehr günstig wäre es, wenn jemand sogar zur Weiterentwicklung von H5P mit beitragen könnte.

Menschen, die weitere gute Ideen für "ZUM Deutsch Lernen" haben, sind natürlich gleichfalls herzlich willkommen!
teilen