06.02.2020

ZUM Deutsch Lernen - Interaktive Übungen für DaZ und DaF

Artikelbild
Deutsch als Zweitsprache (DaZ) hat in Deutschland, Österreich und der Schweiz seit 2015 enorm an Bedeutung gewonnen. Zahlreiche Lehrwerke und sehr viele Unterrichtsmaterialien sind seitdem entstanden, entweder aus der Überarbeitung vorhandener Lehrwerke und Materialien für Deutsch als Fremdsprache (DaF) oder auch gänzlich neu.

Die Tatsache, dass die in den letzten Jahren neu zugewanderten Menschen auf ihrem Weg zu uns ganz selbstverständlich in der Regel ihre Smartphones als unverzichtbar erlebt und diese vielfach auch zur sprachlichen Verständigung (mittels Google Translater oder anderen Software) oder zum Deutsch lernen (vor allem mittels Lernvideos auf YouTube) genutzt haben, hat sicherlich stark dazu beigetragen, dass aktuelles Lernmaterial kaum noch ohne digitale Anbindung bzw. Unterstützung zu denken ist.

Dennoch fehlt nach wie vor deutlich mehr frei nutzbares digitales Lernmaterial für DaZ und DaF, das attraktiv, leicht zugänglich und didaktisch sinnvoll ist.

"ZUM Deutsch Lernen" soll eine offene Lernplattform für DaZ und DaF auf den Niveaus A1 bis C1 sein, auf der sich die Nutzer*innen intuitiv zurechtfinden und die sie nach ihren Bedürfnissen eigenständig nutzen können, sei es, um alleine oder mit anderen zu lernen, sei es ergänzend zu einem Deutschkurs oder unabhängig davon.

Als technische Grundlage soll ein Wiki auf dem Server der Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e. V. (ZUM.de) genutzt werden, das mit aktueller Software und den gleichen technischen Möglichkeiten wie ZUM-Unterrichten ausgestattet ist.

"ZUM Deutsch Lernen" integriert die guten Inhalte aus dem "DaF-Wiki" und aus "ZUM-Willkommen", verfolgt dabei aber einen neuen Ansatz: 
  • "ZUM Deutsch Lernen" richtet sich direkt an Deutsch Lernende.
  • "ZUM Deutsch Lernen" umfasst Inhalte der Sprachniveaus A1 bis C1.
  • "ZUM Deutsch Lernen" nutzt neben schon länger bewährten Tools die Möglichkeiten, die H5P und andere neue Tools bieten.

Was muss dafür getan werden und wer kann "ZUM Deutsch Lernen" wie unterstützen? - Darauf gehe ich im nächsten Artikel "ZUM Deutsch Lernen - Hierbei kannst Du uns helfen" ein.



teilen