Ergebnisse:
239 Lernangebote
Filter einblenden
Sortierung:

Lernangebote

Lernangebot
Onlinelaborpraktikum Physik Teil II - Dokumentieren eines Experiments
Aufbauend auf dem ersten Projekt: Onlinelaborpraktikum Physik wird in diesem Module wieder zweigleisig vorgegangen. Im ersten Teil wird ein Versuch aus dem Bereich Optik (Beugung) bearbeitet. Es werden die Herleitungen aller relevanten Formeln sowie eine Anleitung zum Versuchsaufbau dargestellt. Der Versuch ist mit haushaltsüblichen Mitteln durchführbar (Laserpointer, CD, Maßband). Anleitungen zur Auswertung eines Versuches sind im ersten HOOU-Projekt enthalten. Der zweite Teil unseres Projekts enthält eine Einführung in wissenschaftliche Dokumentation. Da nach Erfahrung Studierenden große Schwierigkeiten mit der Dokumentation wissenschaftlicher Ergebnisse und deren Interpretationen haben, wird hier mit diesem Modul die Möglichkeit gegeben, die Lücke zu schließen.
Lernangebot
Urine Utilisation
Urine Utilisation fertilises soil for non-food agriculture.
Lernangebot
Climate 2020
The Research and Transfer Centre "Sustainability and Climate Change Management" (FTZ-NK) and its European School of Sustainability Sciences and Research (ESSSR) were organizing the 7th Climate Change Online Conference CLIMATE2020. The objective of the online conference was to convey the most recent research results on climate change and its impacts, as well as to provide especially early career researchers from all over the world with the opportunity to present their findings at a global level. The conference also offered you insights on numerous climate projects, initiatives and strategies, which are currently being implemented on the five continents and considered to be latest examples of worldwide climate change adaptation and mitigation activities.
Lernangebot
Ländliche Energiesysteme
Ländliche Energiesysteme liefern nachhaltige Energie.
Lernangebot
System der Reisintensivierung
Das System der Reisintensivierung ist eine Anbaustrategie, die eine Alternative zu den üblichen wasserintensiven Reisanbaumethoden darstellen kann.
Lernangebot
Eco-Houses in Different Climates
Eco-housing means that each life-cycle step is planned to be environmentally responsible and resource efficient.
Lernangebot
intersex-kontrovers
Bei Intergeschlechtlichkeit (diverse sex development, dsd) handelt es sich um ein unbekanntes und tabuisiertes Phänomen. Es handelt sich um einen Oberbegriff, der sehr verschiedene angeborene Erscheinungsformen umfasst, bei denen die körperlichen Geschlechtsmerkmale nicht alle einem Geschlecht entsprechen (z.B. Androgenresistenz, Gonadendysgenesien, Klinefelter). Seit 2013 sieht das deutsche Personenstandsrecht vor, dass der Geschlechtseintrag bei einem Kind mit nicht bestimmbarem Geschlecht offen bleiben muss. Die neuen medizinischen Leitlinien (2016) raten zu äußerster Zurückhaltung hinsichtlich irreversibler Eingriffe beim nicht-einwilligungsfähigen betroffenen Kind. Offene Fragen bestehen zur Notwendigkeit von Genitaloperationen, Gonadenentfernungen, Hormongabe und zum „Erziehungsgeschlecht“. Was hilft Eltern in ihren Entscheidungsprozessen?
Lernangebot
in the air
„in the air” ist eine Plattform, auf der wir in die Welt der Drohnen einführen und Ansätze für eigene Experimente mit diesen Luftfahrzeugen bieten.
Lernangebot
Systèmes énergétiques ruraux
Les systèmes énergétiques ruraux fournissent une énergie durable.
Lernangebot
MLEA: Corporate Law & Economics (Third Semester)
Law and Economics of the Arab Region Im Projekt „MLEA online (https://www.jura.uni-hamburg.de/forschung/institute-forschungsstellen-und-zentren/institut-recht-oekonomik/lehre/masterprogramme/mlea-online)“ ist der Masterstudiengang „Law and Economics of the Arab Region“ als Blended-Learning-Format weiterentwickelt worden. Teile der Vorlesungen wurden in Form von digitalen Lernarrangements umgesetzt. Diese bestehen aus Videos der Lehrenden, aus multimedialem Studienmaterial zu den Lehr-/Lerninhalten inklusive Forschungsliteratur und aus Forschungsfragen sowie einer Wissensabfrage für das Selbststudium. Die Lernarrangements, sogenannte Open Educational Resources (OER), stehen unter einer CC-Lizenz und können in unterschiedlichen Lernkontexten eingesetzt werden. Sie sind Bestandteil des „MLEA online“-Studiengangs, können aber auch von interessierten Laien über die Plattform der Hamburg Open Online University (HOOU) aufgerufen und bearbeitet werden. Ziel des Projekts „MLEA online“ ist es, die Lernarrangements des neuen Studiengangs durch digitale Elemente zu ergänzen und so die Studierbarkeit im internationalen Kontext zu ermöglichen und zu verbessern. Die OER sind in enger Zusammenarbeit mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Fakultät für Rechtswissenschaft entstanden und stellen in der Fakultät einen wichtigen Beitrag zur Digitalisierung von Lehren und Lernen dar. Corporate Law & Economics (Third Semester) This course focuses on the various legal, contractual and extralegal mechanisms available to protect (minority) shareholders and other stakeholders from the self-serving behavior of managers and of controlling shareholders. In addition, the course illustrates how legal institutions address the problem of corporate financial distress and the related conflict of interests between shareholders, management and the different types of creditors. Students conclude the classes with a quiz to get feedback on what they have learnt.
Lernangebot
Projektmanagement in Urban Design
In Hamburg-Blankenese haben sich Nachbarinnen und Nachbarn gegen die Pavillons für Flüchtlinge gewehrt. Nachbarschaft mit Flüchtlingen können sich viele nicht vorstellen. Dass sie sich im wahrsten Sinne aufbauen lässt, haben Geflüchtete, Studierende, Gewerbeschülerinnen und -schüler und Alteingesessene im Projekt „Building a Proposition for Future Activities“ im September 2016 gezeigt. Rosa füllt den flüssigen Beton aus dem Mischer in die Schubkarre. Lukas schiebt die Karre zum Kofferraum seines Autos, gibt sie Florian in die Hand, steigt ein und fährt los. Ohne einen Tropfen zu verschütten, kommen die beiden und der Beton auf der Baustelle an. Für die Weiterverarbeitung stehen Shafiq und Julia schon mit selbstgebauten Patschen bereit. Zügig wird der Beton mit gekonnten Bewegungen glattgestrichen. Zum Abschlussfest der vom Verein „Poppenbüttel hilft“ veranstalteten „Summer School Building a Proposition for Future Activities“ spielen alte und neue Nachbarinnen und Nachbarn hier Minigolf. Zusammen mit dem Lehr- und Forschungsprogramm Urban Design (UD) der HafenCity Universität Hamburg (HCU) haben die Nachbarinnen und Nachbarn der geplanten Flüchtlingsunterkunft „Poppenbüttel 43“ für das Projekt Begegnungshaus in zahlreichen Situationen gekämpft. Ein langwieriger und streitbarer Prozess mit vielen Beteiligten und sich ändernden Rahmenbedingungen, dessen Knowhow und know why nun von UD in das Learning-Arrangement „Projektmanagement in Urban Design“ übersetzt und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.
Lernangebot
Wasserbürtige Krankheiten und Prävention
Wasserbürtige Krankheiten sind Krankheiten, die durch die Aufnahme von kontaminierten Wasser oder Nahrungsmitteln übertragen werden.
239 gefunden