Tello: Coden lernen mit Drohnen

in the air – Tello (MPEG-4 Video)

Die Tello Drohne von RYZE eignet sich besonders um erste Schritte mit Drohnen zu machen. Im Projekt in the air werden sie dafür genutzt, dass Studienanfänger erste Berührungen mit der Technologie bekommen. Des weiteren lässt sich über einfach gestaltete Benutzeroberflächen ein erster Einstieg in das Thema Coding ermöglichen.
Die Drohne ist mit einer Kamera ausgestattet, kann also Videos und Fotos aufnehmen. Sie kann Salti genauso gut wie präzise im Raum schweben. Die Tello-Drohnen sind besonders geeignet, wenn nur wenig oder noch keine Erfahrungen mit Drohnen gemacht wurden. Die Drohne lässt sich auch ohne eigenes Coding über ein Smartphone steuern, doch es lohnt sich auf jeden Fall, auch mal seine eignen Flugbahnen zu programmieren. Dafür verwenden wir die Anwendung DroneBlocks.